Pfälzer Einzelmeisterschaft 2018

Zweite Chance für Rope Skipper

Am 03. März starteten drei Springerinnen des TuS Auggen erneut an einer Landesmeisterschaft (in der Pfalz) um sich noch einmal an der Qualifikationspunktzahl für das Bundesfinale zu versuchen. Diese liegt bei 1700 Punkten und das ist schwer zu erreichen. Lara Drolshagen zeigte einen Freestyle mit nur einem Hänger und erreichte am Ende mit 1571,3 Punkten fast 200 Punkte mehr als die Woche zuvor an der Badischen Meisterschaft. Auch Maya Hamburger verfehlte die Qualifikation mit 1600,5 Punkten nur knapp und zeigte eine tolle Speed Partie mit neuen Bestleistungen. Für Liz Weber war die Meisterschaft ein großer Erfolg. Sie zeigte einen fehlerfreien Freestyle und Bestleistungen in der Schnelligkeit. Sie erreichte 1753,3 Punkte und somit die Qualifikation zum Bundesfinale am 14. April 2018 in Düsseldorf-Neuss.

Der TuS Auggen wird nun mit insgesamt drei Springerinnen am Bundesfinale vertreten sein. Wir wünschen Liv Weng, Lara Schwartz und Liz Weber einen erfolgreichen Wettkampf auf Bundesebene.

 

Bundeswettkämpfe Rope Skipping 2018

Am 14. April fand das Bundesfinale in Düsseldorf-Neuss statt... mehr dazu

 

Jahreshauptversammlung 2018

Am 21. April fand die Jahreshauptversammlung des TuS Auggen statt. 

 

Impressum| Datenschutz| Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de | Login