Gaumeisterschaft Süd 2021

Rope Skipper starten wieder durch

Am 03. Juli fand zum ersten Mal seit langem wieder ein Wettkampf in Präsenz im Rope Skipping statt. Die Gaumeisterschaft Süd richtete als erster Wettkampf der Saison der TS Ottersweier aus. In der Halle in Ottersweier wurden zahlreiche Vorkehrungen, wie Einbahnstraßen oder ein Testzentrum, getroffen, um einen sicheren, geschützten und reibungslosen Wettkampftag zu gewährleisten. Durch die aktuellen Corona Verordnungen waren sogar einige Zuschauer*innen erlaubt. Der TuS Auggen nahm 39 Springerinnen und Springer zu dem Wettkampf mit. Davon starteten die zwei jüngsten Springerinnen im Einsteiger Wettkampf, welcher die Disziplinen Jogging und Easy Jump (normal übers Seil springen) auf Zeit beinhaltet. Im nächsthöheren E4 Wettkampf (Speed Disziplinen und eine Sprungreihenfolge) gingen insgesamt 15 Springer*innen an den Start. Am stärksten vertreten war der TuS im Freestyle Wettkampf (Speed Disziplinen und eigene Kür auf Musik) mit 22 Startern und Starterinnen. In der Altersklasse 5 (5-8 Jahre) im Einsteiger Wettkampf belegten Leticia Ortlieb und Liya Ezmira Yesil Platz 3 und 2. Im E4 Wettkampf konnte sich der TuS Auggen in der Altersklasse 5 mit Mila Vonthron, Frida Geiger und Letizia La Rosa alle drei Treppchenplätze sichern. Auch in der Altersklasse 4 setzten sich Mia Sophie Freitag mit Platz 3 und Lilli-Marie Schüler mit Platz 1 gegen die Konkurrenz erfolgreich durch. Beim Freestyle Wettkampf belegten in der Altersklasse 4 (9-11 Jahre) Wiebke Petzold Platz 3, Leonie Muckenhirn Platz 2 und Mila Baumert Platz 1. Alle drei konnten sich mit ihren Punktzahlen zu den Badischen Meisterschaften qualifizieren. In der Altersklasse 3 (12-14 Jahre) sicherten sich Emilia Barthelmeh Platz 2 und Emma Braun mit der drittbesten Tagesleistung den ersten Platz. In dieser Altersklasse konnten sich Felicia Ortlieb, Amelie Dold, Nils Weng, Kiana Sommer, Helin Akannac, Emilia Barthelmeh und Emma Braun zu den Badischen Meisterschaften qualifizieren. Auch Jana Liebig, Luna Axenbeck, Maya Hamburger (Platz 3) und Lara Schwartz (Platz 2) konnten sich in der Altersklasse 2 (15-17 Jahre) mit ihren Leistungen zu den Badischen Meisterschaften qualifizieren. Der TuS Auggen blickt somit auf einen erfolgreichen Saisonstart mit neu aufgestellten persönlichen Rekorden und insgesamt 14 Qualifikationen zur Badischen Meisterschaft zurück. Der TuS beglückwünscht alle Springer*innen und hofft auf weitere Erfolge.

Aktuelles zu Corona

findet ihr hier...

 

Gaumeisterschaft Nord 2021

Am 14. November fand die Gaumeisterschaft Nord in Mannheim-Seckenheim statt. mehr dazu...

 

 

Trainersuche TuS-Auggen!

mehr dazu...

Impressum| Datenschutz| Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de | Login