Europameisterschaft Rope Skipping in Graz 2019

Vom 17.07 bis zum 22.07.2019 fand die Europameisterschaft im Rope Skipping in Graz statt. Erstmals nahm ein Team des TuS Auggen an einer internationalen Meisterschaft teil.

Mit einer großen Eröffnungsfeier startete das Event am 18. Juli. Am selben Tag durften die Springerinnen die große Wettkampfhalle kennenlernen und sich auf den bevorstehenden Wettkampf vorbereiten. Am Tag darauf starteten die Wettkämpfe. Das Team mit Jana Liebig, Liv Weng, Lara Schwartz und Maya Hamburger musste sich an diesem Tag in sechs Disziplinen beweisen. Begonnen wurde mit den beiden Speed (Schnelligkeits-) Disziplinen, Single Rope Speed Relay und Double Dutch Speed Relay.  Beim Single Rope Speed geht es um die Schnelligkeit jedes Einzelnen, beim Double Dutch hingegen muss das Team miteinander interagieren, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Die Aufregung während der ersten beiden Disziplinen war sehr groß, wodurch die Springerinnen ihre durchgehend guten Leistungen des vorangegangenen Trainings nicht abrufen konnten. Im Anschluss an die Speed - Disziplinen folgten die Single Rope und Double Dutch Freestyles. Nach einer aufregenden Anfangsphase, legte sich die Nervosität, wodurch die erste Double Dutch Freestyle (drei Springerinnen) dem Team mit Bravour gelang. Anschließend zeigten die Auggener Mädchen eine hervorragende, zweite Double Dutch Kür (vier Springerinnen) mit welcher sie in der Gesamtwertung Platz 9 erreichen konnten. In der darauffolgenden Single Rope Pair Freestyle konnten zwei Springerinnen des Teams ebenfalls eine gute Leistung erzielen. Nach einem bereits langen und aufregenden Tag war es an der Zeit die letzte Disziplin zu bestreiten. Das Ergebnis der Single Rope Team Freestyle leidete am Ende unter den aufgebrauchten Kräften der Springerinnen. Trotz der Höhen und Tiefen während des Wettkampfes konnten die Mädels den Erfolg der Teilnahme an einer Europameisterschaft feiern.

Die Trainerinnen Manja und Saskia Engelfried sind sehr stolz auf diesen großen Erfolg und glauben weiterhin an die Leistungen ihres gesamten Teams. Sie hoffen auf weitere Erfolge des TuS Auggen auf internationaler Ebene.

Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren, welche uns bei diesem Event tatkräftig unterstützt haben.

 

 

Jahresfeier 2020 

Aufgrund der aktuellen Situation kann die diesjährige Jahresfeier leider nicht stattfinden. 

 

Training des Lauftreff

Das Training findet wieder in der gewohnten Form immer dienstags, von 18:00 - 19:30 Uhr im Eichwaldstadion auf der Laufbahn statt.

Corona News 

Seit dem 14. September gelten die Regelungen der HCorona-Verordnung Sport vom 3. September 2020.

Die gültige Regelung sieht folgendes vor:

  1. In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.
  2. In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z. B. Ringen und Paartanz), sind jedoch möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
  3. Sportwettkämpfe und Sportwettbewerbe sind – auch im Breitensport – in allen Sportarten wieder zulässig. Untersagt sind

Trainingsgestaltung- und inhalte sind von der Teilnehmerzahl abhängig und werden am jeweiligen Trainingstag bekannt gegeben.

Rückfragen gerne an: info@tusauggen.de

 

Impressum| Datenschutz| Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de | Login